Corona Besuchsregelung

Besucher und Angehörige

Um den Schutz von Ihnen, den Bewohnern und unseren Mitarbeitern bestmöglich zu gewährleisten, ist ein Besuch nur unter bestimmten Voraussetzungen und unter Berücksichtigung der strengen Hygienevorschriften möglich. Wir passen unsere Besuchsregelung kontinuierlich an die Pandemieentwicklung an. Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle über die jeweils gültigen Regelungen für einen Besuch.

Besuche sind grundsätzlich möglich, wenn Sie aktuell getestet sind. Legen Sie uns Ihren Personalausweis und den Nachweis eines negativen Antigen Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vor, der von einer anerkannten Teststelle durchgeführt wurde.

Ein gültiger Testnachweis ist für das Betreten immer vorzuweisen!

Vor Ort besteht auch eine Testmöglichkeit!

Für den Besuch gilt außerdem:

  • Tägliche Besuche durch mehrere Besuchspersonen sind möglich
  • Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig
  • Zugang ausschließlich über den Haupteingang
  • Anmeldung an der Rezeption der Aatalklinik
  • Vor Betreten der Pflegestation erfolgt ein Kurzscreening (Temperaturmessung, Fragebogen zum Infektionsschutz)
  • Ein Antigen Schnelltest wird durchgeführt, sofern kein Nachweis über einen negativen Test vorgelegt werden kann
  • Sie erhalten eine Kennzeichnung als registrierter Besucher
  • Im Gebäude der Aatalklinik besteht Maskenpflicht (FFP-2)
  • Achten Sie auf die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln

Betreute Videotelefonie

Wir unterstützen Sie gern bei der telefonischen Kontaktaufnahme mit Ihren Angehörigen. Nutzen Sie auch die Möglichkeit der betreuten Videotelefonie per Skype, Facetime oder Google Duo. Wir begleiten Ihren Angehörigen hier vor Ort beim Aufbau der Videoverbindung und bringen die technische Ausstattung ins Patientenzimmer.

  • Vereinbaren Sie einen Termin zur betreuten Videotelefonie:
    Unter der Rufnummer 02953 970-708 können Sie von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 12:00 Uhr einen betreuten Telefontermin vereinbaren.
  • Wir rufen Sie dann zum festgelegten Zeitpunkt über eine dieser Video Calling Apps an: Skype, Facetime oder Google Duo.